Kalender 2012 - Reihe 1020

Der Europmedia-Verlag hat für das Jahr 2012 einen Kalender mit Motiven der Reihe 1020 aufgelegt. Dabei kommt auch die Tauernbahn nicht zu kurz.

Klaus Eckert, Inhaber des Europmedia-Verlages ist ein großer Fan der Tauernbahn, aber auch der Reihe 1020. Diese auch als "Deutsches Krokodil" bekannte Elektrolokomotive war jahrelang auf der Tauernbahn im Einsatz. Geliefert wurden diese sechsachsigen Veterannen, als DRB Baureihe E 94 im Jahr 1940 und ihr Einsatz endete im Frühjahr 1995. In diesen 55 Jahren erklommen diese Maschinen die Tauernbahn mit einer Anhängelast von bis zu 550 Tonnen. 1953 wurde bei den ÖBB ein neues Nummerschema eingeführt. Seither sind sie als ÖBB Reihe 1020 unterwegs. Unter der 1020.018-6 verbirgt sich die E 94 001, die Erstabgelieferte dieser Lokomotiven. Nach dem Ausscheiden aus dem Planbetriebsstand gelangte die Lokomotive zum Verein der Eisenbahnfreunde in Lienz. Seit Ende 2007 kümmert sich die Sektion IG Tauernbahn um diese Lokomotive. Neben der optischen Aufarbeitung und Einbau einer GSM-R-Funkanlage, konnten mittlerweile viele Arbeiten an der Technik finanziert und abgeschlossen werden.
Die über 70 Jahre alte Maschine ist einsatzfähig und stellt dies bei so mancher Fahrt unter Beweis. Das dies so bleibt, Bedarf es weiterhin Viel Zuwendung und natürlich auch Geld. Das rührige Team der IG Tauernbahn macht sich ständig Gedanken, wie man finanzielle Mittel einspielen kann. Klaus Eckert hat schon Viel dazu beigetragen. Nach dem Buch "Tauernbahn - Österreichs moderne Alpenbahn" kann er nun mit dem neuaufgelegten Kalender "Stars der Schiene - Die Reihe 1020" aufzeigen und hilft wiederum der 1020.018, die auch den Titel des Kalender ziert.
Zukünftige Arbeiten die sich der Verein zur Aufgabe gemacht hat, wäre der Einbau der PZB 90 (für einen Einsatz in Deutschland), vorsorgliches Abdrehen aller 6 Achsen, Wartung und Überarbeitung der Antriebseinheiten, sowie der Achslager und Federung. Grundsätzlich entsprechen die vorhandenen Betriebsmasse den Vorschriften für den Einsatz auf Österreichs Schienen, dennoch sollte man Optimierungen denken.
Sie können mit dem Erwerb dieses wunderbaren Kalender dazu beitragen, einen kleinen Mosaikstein für eine optimal aufgearbeitete Lokomotive mit historischen Hintergund, zusammenzutragen. Schreiben sie uns ein Mail an ig@tauernbahn.at und sie erhalten einen Kalender um 15,90 Euro (exklusive Versand). Ab drei Stück kalender erhalten sie einen Metallschild GRATIS dazu.