Südtiroler Flirt am Weg nach Salzburg

Am 19. Oktober 2010 wurde der vierteilige SAD FLIRT ETR 155.009 von Innichen über Lienz und Spittal nach Salzburg Gnigl zur Räderdrehbank überstellt.

Am Weg von seinem Südtiroler Einsatzgebiet passiert das geschleppt Fahrzeug die Tauernbahn. Der im Puster- und Eisacktal eingesetzte Triebwagen wurde von der 1216.127 mittels einer Hilfskupplung nach Salzburg gebracht und konnte mit einer Höchstgeschwindigkeit von v/max 50 km/h auf der Südrampe bei Kolbnitz auf Höhe des Danielsberg fotografiert werden. Weitere Bilder auf bahnbilder.warumdenn.net - EISENBAHNFOTOS AUS ÖSTERREICH